Die Obduktionen bei 65 gestorbenen Corona-Patienten

Die Obduktionen bei 65 gestorbenen Corona-Patienten durch den Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel haben ergeben, dass alle Vorerkrankungen hatten.