Gibt es eigentlich eine wissenschaftliche Basis für

Gibt es eigentlich eine wissenschaftliche Basis für die Frage der ? Sonst ist das doch eine Diskussion im luftleeren Raum oder irre ich mich?