Im Leipziger Kohlerevier nennt man die zerstörten Dörfer

Im Leipziger Kohlerevier nennt man die zerstörten Dörfer übrigends
,,verschwundene Orte”.
Klingt dann so schön schleierhaft, wie: Auf einmal waren sie weg. Niemand wusste wohin und warum, einfach ,,verschwunden”.