Laut irakischem Premierminister war General Soleimani

Laut irakischem Premierminister war General Soleimani zum Zeitpunkt seiner Ermordung im Irak auf einer diplomatischen Mission, die der Annäherung von Iran und Saudi-Arabien dienen sollte. Eine solche Annäherung gefällt nicht jedem.